ÖPU - Recht von A bis Z

Sonderurlaub

Rechtsgrundlage: BDG 74; VBG 29a, RS BMU 29/02 ergänzt durch die RS 8/03 und 13/03, Erlass des BMU vom 7.4.1971 Zl. 805.847-Pers/71.

bis zu 3 Werktage bei:         Heirat
Tod des Gatten/der Gattin
Geburt eines Kindes
Übersiedlung bei Versetzung an einen anderen Dienstort
Vorbereitung auf Prüfungen (z.B. Lehramtsprüfung)
(wenn Anstellungs- oder Definitivstellungserfordernis);
zusätzlich bis zu 10 Werktage durch LSR und die
Prüfungstage
bis zu 2 Werktage bei: Tod von Eltern, Kindern oder
im Haushalt lebenden Familienangehörigen
1 Werktag bei:      Heirat von Geschwistern
Heirat von Kindern
eigener silbener Hochzeit
goldener Hochzeit der Eltern
Tod von Geschwistern, Schwiegereltern, Großeltern
Wohnungswechsel im Dienstort/Wohnort

(Letzte Aktualisierung: Jänner 2008)

Drucken