Herbert Weiß' Wochenspiegel-Kommentar (27.3.2020)

Wut
„Ich weiß nicht, ob Wut in Zeiten wie diesen ein angemessenes Gefühl ist. Sicher sind andere Gefühle gerade konstruktiver und wichtiger. Das ist mir gerade egal. […] Wut, ein lähmendes Gefühl, normalerweise nur gegenüber mir selbst erlaubt, andere lieber nach ihrem eigenen Weg leben lassen. Doch jetzt, wo überall nach Solidarität gerufen wird, zu Recht, empfinde ich Wut – auch anderen gegenüber.
(Zum Kommentar)


RS der AHS-Gewerkschaft und BMBWF-Info zu Betreuung in den Osterferien und Reifeprüfung (20./23.3.2020)

Rundschreiben
Info-Schreiben des BMBWF
Brief BM Fassmann an die LehrerInnen
Brief BM Faßmann an die MaturantInnen

Gudrun Pennitz' Wochenspiegel - Kommentar (20.03.2020)

„I war gern lieba a Österreicher“
Mit deftigen Worten hat sich „Addnfahrer“, ein junger bayrischer Kabarettist und YouTuber, dessen schräge, urkomische Sketches seit Jahren für Furore im Netz sorgen, vergangenen Sonntag zu Wort gemeldet. Er macht seiner Empörung darüber Luft, dass die Regierung in Deutschland die Corona-Gefahr viel zu lange unterschätzt habe und mit ihren Maßnahmen hinter dem Nachbarland Österreich hinterherhinke. Gleichzeitig beschwört er seine Mitmenschen, die Gefahr nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.
(Zum Kommentar